Schiopetto

Seit 1965 produziert Firmengründer und Namensgeber Mario Schiopetto mitten in den Hügeln von Capriva del Friuli, weit im Nordosten Italiens, feinste Friaul-Weine.
Heute haben seine Kinder Maria, Angela, Carlo und Giorgio das Zepter übernommen und führen das Weingut weiter.
Mario Schiopetto ist einer der Pioniere der modernen Önologie im Friaul. Er sorgt nicht nur für eine Renaissance des Holzfasses und für sinkende Flächenerträge, sondern machte auch die temperaturkontrollierte Vergärung in den Kellern populär.
Die Ursprünglichkeit wird bei Schipetto im Keller groß geschrieben. Hier wird nicht nur nach modernsten Methoden gearbeitet, sondern auch ausschließlich mit sorgsam selektierten autochthonen Hefen des Friaul gearbeitet.
Das Ergebnis sind bei Schiopetto feinste Weine, die zu den besten im Friaul gehören. Was natürlich auch mit an dem einzigartigen Terroir des Friaul liegt. Schon der „Marl“, ein typisch friulischer Mergelboden mit hohem Lehm und Kalksteinanteil, sorgt für beste Voraussetzungen und gibt den Reben ein kargen- und mineralienreichen Untergrund in den sie ihre Wurzeln schlagen können. Das bestätigt auch Jahr für Jahr nicht nur der Gambero Rosso, sondern auch der Führer „I Vini di Veronelli“, oder Duemilavini.

Weingut_Schiopetto_Friaul

Die Weine von Schiopetto können Sie ganz einfach bei BELViNi.DE bestellen und nach Hause liefern lassen.