Farnese Fantini Pinot Grigio

Endlich Sommer! Mit dem Farnese Fantini Pinot Grigiofarnese-fantini-pinot-grigio hab ich mir auch einen echten Sommerwein ins Glas geholt. In der Nase machen sich fantastische Noten von Birne, Banane, Mango, Pfirsisch und Maracuja breit. Also schon beim Bouquet wird man mit einem fetten Korb voller Südfrüchte verwöhnt und möchte gar nicht aufhören zu schnuppern. Wenn man die Augen schließt, kann man förmlich die Grillen zirpen hören und ist in Italien.

Das geht ja schon prima los. Mit dem ersten Schluck geht es dann aber so richtig los, erfrischend und fruchtig, mit einer wunderbaren mineralischen Note rinnt der Farnese Fantini Pinot Grigio meine Kehle hinunter. Auch am Gaumen breitet sich der Korb voller Südfrüchte so richtig aus und macht mir so richtig Spaß. Diesen tollen Weisswein kann man entweder alleine genießen oder aber noch viel besser, mit Freunden an einem schönen Sommerabend. Okay, auch wenn das Wetter mal nicht so prickelnd ist, ist dieser Wein hervorragend geeignet. Denn bei dem Farnese Fantini Pinot Grigio scheint die Sonne aus dem Glas. Der Abgang rundet das Trinkvergnügen noch so richtig ab. Auch hier wird man auf wunderbare Weise mit den Südfrüchten betört und freut sich schon auf den nächsten Schluck. Dieser Wein aus den Abruzzen macht Spaß und bringt gute Laune.