Poggio Le Volpi Baccarossa ~ einer der größten italienischen Rotweine aller Zeiten

99 Luca-Maroni-Punkte für „einen der größten Rotweine aller Zeiten aus Italien, dem Latium“! Der bedeutende Luca Maroni schwärmt von diesem Wein und kann ihn dann allenfalls, wenn überhaupt, mit einem Château Margaux vergleichen: „Nur ein Château Margaux, aber im Weingut verkostet und direkt aus dem Barrique (statt wie hier aus der Flasche) ist jemals in der Lage gewesen…“ (eine vergleichbar überragende Qualität) „… zu erreichen!“

Weiterlesen

Di Lenardo Father’s Eyes Chardonnay ~ 97 Luca-Maroni-Punkte

Im brandneuen Jahrgang präsentiert sich einer der besten Weißweine des Erfolgs-Produzenten Di Lenardo und ganz Italiens überhaupt: der Di Lenardo Father’s Eyes Chardonnay DOC 2016. Im legendären Luca-Maroni-Rating erreichte der Wein überragende 97 Punkte!

Weiterlesen

Carpineto Dogajolo Toscano Rosato

Der Carpineto Dogajolo Toscano Rosato  ist das Resultat aus einer Selektion bester Rebsorten aus der zentralen Toskana. Ein elegantes, wohlstrukturiertes Produkt mit floralen fruchtigen sowie auch lebhaften Noten – wichtige Eigenschaften für einen jungen, innovativen und süffigen Wein.

Weiterlesen

Poggio Le Volpi Baccarossa – Italiens bester Rotwein!

Mamma Mia! Was für ein Rotwein! Luca Maroni – einer DER Top-Weinbewerter Italiens – kürte den Poggio Le Volpi Baccarossa  aus dem Latinum mit unglaublichen 99 Punkten. Für uns besteht daher kein Zweifel, dieser Wein ist der beste Rotwein Italiens!

Weiterlesen

Provinco Grande Alberone Zinfandel – Fantastico! 95P Luca Maroni

Provinco ist Italiens bester Weinproduzent – so entschied die Berliner Wein Trophy 2016! Wir möchten Ihnen heute diesen umwerfend guten Grande Alberone Zinfandel aus Provincos Platinum Collection besonders schmackhaft machen, denn wir sind restlos überzeugt von Qualität und Leistung dieses Kraftpakets aus der Hitze Apuliens.

Weiterlesen

Velenosi Weine Italien – Weisswein & Rotwein Marken

Das Weingut Ercole Velenosi wurde im Jahre 1984 dank des Ehrgeizes zweier junger Unternehmer gegründet. Angela und Ercole Vilenosi hatten zwar erst ein paar Dekaden Weinbusiness hinter sich, aber ihre Leidenschaft erlaubte es ihnen, schnell zu lernen und ihre Techniken in der Kunst der Weinproduktion stetig zu verbessern. Weiterlesen

Ritterhof Lenz IGT

An einem schönen Sommerabend ein Gläschen Ritterhof Lenz IGT zu genießen, macht so richtig Spaß. ritterhof-lenz-igtDie hellgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen lässt schon eine schöne Erfrischung erahnen. Erstaunt war ich über die Nase. So kommen als erstes leicht salzige und mineralische Noten von Apfel und Birne zum Vorschein. Später gesellen sich dann noch Quitte und ein klein wenig Thymian  hinzu. Fantastico, si, so macht das Spaß, denn das ist mal so eine richtige Abwechslung. Weiterlesen

Collazzi Toscana Rosso IGT

Mit dem Collazzi Toscana Rosso IGT hatte ich nun mal wieder so eine richtig fette Bombe im Glas.collazzi-toscana-rosso-igt Ups, mit dem Begriff Bombe sollte ich wohl besser aufpassen… Prism, sorry Dudes! Aber das beschreibt diesen Wein nun mal am Besten. Schon beim Einschenken wird man von einer saftigen Aromenvielfalt umgehauen die sich sofort verbreitet und Großes erwarten lässt. Mit dunklem Rubinrot und schwarzem Kern bereitet dieser Rotwein auch den Augen einen tollen Anblick. Nach dem ersten Schwenken, werden dann die Aromen so richtig freigesetzt und man wird regelrecht in den Bann gezogen. Weiterlesen

Bibi Graetz Vermentino Toscana IGT

Eine echt erfrischender Weisswein ist der Bibi Graetz Vermentino Toscana IGT. bibi-graetz-vermentino-toscana-igtAn einem schönen Sommerabend auf der Terrasse, im Garten oder beim Picknick macht dieser Wein so richtig Spaß. Natürlich macht er auch zur Siesta oder bei zähen Verhandlungen und anderen Gelegenheiten Spaß. Seine helle gelbe Farbe mit grünlichen Reflexen sorgt schon rein optisch für Erfrischung und ist gerade in der Abendsonne eine richtige Augenweide.
Weiterlesen

Bibi Graetz Bugia Toscana

Gestern habe ich den herrlichen Sommerabend mit einer echten Wuchtbrumme ausklingen lassen. Der Bibi Graetz Bugia Toscana bibi-graetz-bugia-toscanaist ein sensationeller Weisswein, welcher mich so richtig für den schweißtreibenden Tag entlohnt hat. Die hell goldene Farbe mit platinfarbenen Reflexen ist einfach nur eine Augenweide. Im Glas angekommen, verströmt dieser tolle Wein Noten von Aprikose, Pfirsich, Mandeln, vollreifen Pflaumen, Vanille und Zitronenmelisse. Weiterlesen

Vigneti Zabù Chiantari Inzolia Chardonnay IGT

Der Sommer geht weiter! Mit einem schönen Glas Vigneti Zabù Chiantari Inzolia Chardonnay IGT vigneti zabu chiantari inzolia chardonnay igtlasse ich diesen Tag auf der Terrasse ausklingen. Die Sonne scheint mir ins Gesicht, und im Glas schimmert der Wein hellgelb mit platinfarbenen Reflexen. Ja, das wird ein guter Abend. Die Nase zaubert mir ein Fettes Grinsen ins Gesicht. Das ist auch kein Wunder, denn saftige Noten von Banane, Honigmelone, Papaya und Aprikose lassen viel Vorfreude aufkommen. Weiterlesen

Farnese Fantini Pinot Grigio

Endlich Sommer! Mit dem Farnese Fantini Pinot Grigiofarnese-fantini-pinot-grigio hab ich mir auch einen echten Sommerwein ins Glas geholt. In der Nase machen sich fantastische Noten von Birne, Banane, Mango, Pfirsisch und Maracuja breit. Also schon beim Bouquet wird man mit einem fetten Korb voller Südfrüchte verwöhnt und möchte gar nicht aufhören zu schnuppern. Wenn man die Augen schließt, kann man förmlich die Grillen zirpen hören und ist in Italien. Weiterlesen

Weingut CASTELFEDER – Südtirol

Das Weingut CASTELFEDER finden wir im Dörfchen Kurtinig mitten im Süden des Südtiroler Unterlandes. Anton Giovanett wars, der 1970 die Weinbauschule in San Michele all´ Aldige absolviert hat und in dem nach langjähriger Erfahrung als Önologe die Idee reifte, sein eigenes Weingut zu gründen. Es begann mit einer kleinen Privatkellerei, die über die Jahre wohlfein gedieh und stetgit wuchs. So konnte Anton sein etabliertes Weingut an seinen Sohn, den Günther Giovanett, zur Weiterführung anvertrauen.

Bei CASTELFEDER baut der Günther krachige Rebsorten, wie Gewürtraminer und Sauvignon aus. Günthers Kinder, die Ines und der Ivan, die schickte er beide zum Studieren nach Geisenheim und auch nach San Miele, um dort zum Önologen abzuschließen. Heute arbeitet also schon die 3. Generation im Weingut.

Zum Verkosten merke ich mir heute vor:

  • St. Magdalener Schallerhof 2011 (90% Vernatsch/10% Lagrein)
  • Lagrein Rieder 2011
  • Pinot Nero Glener 2010 – Spätburgunder

 

Allegrini La Grola Veronese IGT

Was hat der Toni denn da wieder mal im Glas? Es ist ein Allegrini La Grola Veronese IGT. Also so eine fast schwarze Farbe hat man ja selten im Glas. allegrini-la-grola-veronese-igtAm Rand zeigen sich schöne rubinrote Reflexe die diesen Wein zu einem wahren Blickfang werden lassen. Diese Farbe lässt schon einen echt fetten Wein erahnen. In der Nase wird das Ganze dann noch bestätigt. Fette Noten von Brombeere, Stachelbeere, Lorbeer und einem Hauch von Liebstöckel dominieren und umschmeicheln die Nase. Das ist mal wieder ein Wein, wo man sich nicht entschließen kann, den ersten Schluck zu nehmen. Was soll´s, dann schnuppern wir halt noch ein klein wenig und genießen eine breite und kräftige Aromenvielfalt. Der Allegrini La Grola Veronese IGT versetzt mich nach Italien und lässt mich sofort an Mama´s Küche denken. Der erste Schluck bringt mich dann so richtig zum strahlen. Fett, Fett, Fett! Es finden sich am Gaumen Brombeere, Basilikum, Rosmarin und ein kleiner Hauch von grünem Pfeffer. Beim zweiten Schluck gesellen sich dann noch weitere dunkle Waldfrüchte hinzu und eine zarte Honignote rundet diesen tollen Rotwein aus Venetien fantastisch ab. Mit dem Allegrini La Grola Veronese IGT hat man so richtig Spaß im Glas und kann es auf einer Familienfeier so richtig krachen lassen. Mama Mia, isch bine echte schwer begisterte und ische kanne nur sagene, dass musst Du haben inne de Keller!

Schiopetto Blumeri Rosso IGT

Der Schiopetto Blumeri Rosso IGT ist ein sensationeller Rotwein aus dem Friaul. schiopetto-blumeri-rosso-igtAnders kann ich da an dieser Stelle nicht einsteigen. Die dunkle violette Farbe ist schon mal ein absoluter Augenschmaus. Mama Mia, auch die Nase wird sehr gut bezirzt. Fast schon blumige Noten von Margaritenblüten und Liebstöckel, werden von saftigen dunklen Beeren und einem feinen Hauch von Balsamico ergänzt. Ja, da lacht das Herz und lässt Vorfreude aufkommen. Der Schiopetto Blumeri Rosso IGT weckt sofort die Sehnsucht auf ein schönes Stück gegrilltes Rinderfilet. Am Gaumen fasziniert mich die unglaubliche Kraft, welche sehr elegant aber druckvoll, mit schön eingebundenem Tannin daher kommt. Es zeigen sich dichte Noten von dunklen Beeren, Schokolade und Lakritz. Dieser Rotwein begeistert mich auf der ganzen Linie. Es spielt auch gar keine allzu große Rolle, zu welchem Anlass man diesen Wein genießt, denn egal ob als Geschenk, zu einem Anlass oder auch einfach nur zum Essen, der Schiopetto Blumeri Rosso IGT passt immer. Das wäre auf jeden Fall auch etwas für meinen Freund Salvatore, um seiner neuesten Errungenschaft „La Luna“ zu zeigen. Ein sensationeller Rotwein, zu einem Hammerpreis!

Allegrini Valpolicella DOC

Gestern Abend habe ich die Weine von Allegrini verkostet, unter anderem auch den Allegrini Valpolicella DOC.allegrini-valpolicella-doc Die schöne dunkle rubinrote Farbe dieses Rotweines hat mich schon ein klein wenig überrascht und ein kleines zuckendes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Auch von der Nase war ich sehr begeistert, denn frische fruchtige Noten von Heidelbeere, Kirsche und Brioche werden wunderbar von einer leichten Mineralik ergänzt. Va bene, schon von der Nase würde ich diesen Wein als einen schönen Alltagswein einschätzen. Das Schmunzeln wird breiter. Am Gaumen bestätigt der Allegrini Valpolicella DOC dann auch noch diese Einschätzung.

Weitere Infos zu italienischen Spitzenweinen in meinem Blog www.librandi-weine.de

Eine schöne leichte mineralische Note macht diesen Rotwein herrlich frisch und knackig. Ja, ein schönes Grillerchen auf dem Land, ein fettes Stück Rind – außen knusprig und innen roh. Dazu dann ein leicht gekühltes Gläschchen Allegrini Valpolicella DOC, das macht Spaß und bringt Freude. Mama mia, all dies ist mir nur bei dem ersten Schlückchen durch den Kopf gegangen. Ische musse sagene de Don, dasse musse besorgene de Fleische! Aus dem Schmunzeln ist nun ein recht breites Grinsen geworden. Also kurzum, dieser Rotwein ist ein schöner Alltagswein, der leicht gekühlt auch im Sommer ein wunderbarer Essensbegleiter ist und viel Spaß macht.

Schiopetto Rivarossa IGT

Der Schiopetto Rivarossa IGT ist ein sensationeller Rotwein aus dem Friaul. schiopetto-rivarossa-igtAnders kann man das nicht beschreiben. Gestern Abend habe ich mir ein Fläschchen von diesem tollen Wein aufgezogen und sofort stiegen mir herrliche Noten von Pflaumen, Sauerkirschen, ein Hauch von Sojaöl und getrockneten Tomaten in die Nase. Ja, so kann der Tag ausklingen. Mit einem schönen Glas Rotwein die Abendstimmung genießen, was will man mehr. Nun noch ein klein wenig schwenken und auch die tolle dunkle rubinrote Farbe des Schiopetto Rivarossa IGT noch ein bissel wirken lassen. Nun haben wir uns aber den ersten Schluck verdient. Weiterlesen

Schiopetto

Seit 1965 produziert Firmengründer und Namensgeber Mario Schiopetto mitten in den Hügeln von Capriva del Friuli, weit im Nordosten Italiens, feinste Friaul-Weine.
Heute haben seine Kinder Maria, Angela, Carlo und Giorgio das Zepter übernommen und führen das Weingut weiter.
Mario Schiopetto ist einer der Pioniere der modernen Önologie im Friaul. Er sorgt nicht nur für eine Renaissance des Holzfasses und für sinkende Flächenerträge, sondern machte auch die temperaturkontrollierte Vergärung in den Kellern populär. Weiterlesen

Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken

Was für ein Spass im Glas der Markus Schneider Grauburgunder trocken ist, markus-schneider-grauburgunder-kirchenstueck-trockensieht man schon an der herrlichen goldgelben Farbe und man merkt es sofort, wenn man seinen Zinken mal ins Glas hält und schnuppert. Sofort machen sich Noten von Banane, Pfirsich, Ananas, Birne und ganz feinem Olivenöl und frischem Brot breit. Eine nussige Vanillenote erinnert an Omas Schokoladennusskuchen. Ein Tanz der Aromen kitzelt das Näschchen und lässt den Zahn tropfen.

www.markus-schneider-weine.de

Der erste Schluck ist eine Wonne, das Aromenspektakel setzt sich am Gaumen beeindruckend fort. Ein Pinot Grigio aus Deutschland? Und was für einer, mit viel Druck kommt der Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken ums Eck und lässt den Toni vor Freude im Dreieck springen. Kiwi, Mango und Mandarine gesellen sich noch hinzu und runden diesen Weisswein perfekt ab. Kein verspielter Schnickschnack oder überladener und verbastelter Holzton, sondern geradlinige Frucht und viel Druck zeichnen den Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken aus. Mama Mia, La Dolce vita aus der Pfalz. Markus Schneider hat mal wieder ein Meisterstück mit seinem Kirchenstück geschaffen. Danke Markus, ein sensationeller Hammerwein von dem ich gar nicht genug bekommen kann! Übrigens war der Consiglieri so begeistert, daß er sich gleich ein neues Blog nur zum Thema Markus Schneider gemacht hat – zu finden unter www.markus-schneider-weine.de

Primitivo di Manduria Sessantanni

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, möchte ich heute über den Primitivo di Manduria Sessantanni berichten.primitivo-di-manduria-sessantanni Das lachende Auge freut sich einfach über den grandiosen und absolut hammermäßigen Wein aus Apulien, und das weinende Auge weiss, dass es diesen Wein voraussichtlich nicht mehr lange geben wird. Mit fast schwarzem Violett rinnt dieser fantastische Wein aus Apulien ins Glas und nimmt einen sofort gefangen. Kirschen, Pflaumen, Brombeeren und Himbeeren sind die Früche, Weiterlesen

Farnese Primo Sangiovese Merlot

Zum gestrigen Familientreffen bei Toni, gab es, unter anderem, einen Farnese Primo Sangiovese Merlot. farnese-primo-sangiovese-merlotMamma Mia, schon die Farbe, dunkles Violett mit fast schwarzem Kern hat uns auf Anhieb begeistert. In der Nase hat dieser tolle Rotwein aus den Abruzzen  dann auch gleich noch kräftig nachgelegt. Traumhafte Noten von Himbeeren, Brombeeren, Pflaumen und Kirschen, gepaart mit feinen würzigen Schokoladenaromen, haben uns schon mal ein freudiges Schmunzeln ins Gesicht getrieben. Weiterlesen

Fontanafredda Briccotondo Langhe Dolcetto DOC

Auf der Suche nach einem schönen Alltagswein, bin ich auf den Fontanafredda Briccotondo Langhe Dolcetto DOC gestoßen.fontanafredda-briccotondo-langhe-dolcetto-doc Seine dunkelviolette Farbe ist schon ein wahrer Augenschmaus. Mein verwöhntes Näschen war von dem Bouquet dieses herrlichen Rotweines sehr angetan. Vollreife Kirschen, Pflaumen und mediterrane Gewürze erinnern an einen schönen Waldspaziergang. Geschmacklich ist der Fontanafredda Briccotondo Langhe Dolcetto DOC ein Spiegel der Nase. Frucht und Tannin sind sehr schön harmonisch aufeinander abgestimmt und sorgen für einen feinen Abgang. Ein toller Wein, der zu jeder Zeit einfach nur Spaß macht und man einfach nicht genug davon bekommen kann. Da ist es kein Wunder, dass es schon mal passieren kann, dass man selber einen Abgang macht. Mit jedem Gläschen gesellen sich neue feine Noten hinzu. Noten von gerösteten Mandeln mit einem feinen Hauch frischen Waldbodens lassen diesen Wein zu einem wirklich tollen Alltagswein werden, den man auch schon mal mit weniger guten Freunden bei kniffligen Verhandlungen zur „Beruhigung“ genießen kann. Auch das Weingut ist eine absolute Augenweide. Das Bild von FontanafreddaFontanafredda-Weingut zeigt, wie malerisch das Weingut in den Weinbergen gelegen ist. Da möchte man sofort ins Cabrio hüpfen und Richtung Piemont düsen. Der Briccotondo Langhe Dolcetto DOC hat mich auf jeden Fall überzeugt, und ich freue mich schon auf weitere Weine von diesem Weingut.