Allegrini Valpolicella DOC

Gestern Abend habe ich die Weine von Allegrini verkostet, unter anderem auch den Allegrini Valpolicella DOC.allegrini-valpolicella-doc Die schöne dunkle rubinrote Farbe dieses Rotweines hat mich schon ein klein wenig überrascht und ein kleines zuckendes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Auch von der Nase war ich sehr begeistert, denn frische fruchtige Noten von Heidelbeere, Kirsche und Brioche werden wunderbar von einer leichten Mineralik ergänzt. Va bene, schon von der Nase würde ich diesen Wein als einen schönen Alltagswein einschätzen. Das Schmunzeln wird breiter. Am Gaumen bestätigt der Allegrini Valpolicella DOC dann auch noch diese Einschätzung.

Weitere Infos zu italienischen Spitzenweinen in meinem Blog www.librandi-weine.de

Eine schöne leichte mineralische Note macht diesen Rotwein herrlich frisch und knackig. Ja, ein schönes Grillerchen auf dem Land, ein fettes Stück Rind – außen knusprig und innen roh. Dazu dann ein leicht gekühltes Gläschchen Allegrini Valpolicella DOC, das macht Spaß und bringt Freude. Mama mia, all dies ist mir nur bei dem ersten Schlückchen durch den Kopf gegangen. Ische musse sagene de Don, dasse musse besorgene de Fleische! Aus dem Schmunzeln ist nun ein recht breites Grinsen geworden. Also kurzum, dieser Rotwein ist ein schöner Alltagswein, der leicht gekühlt auch im Sommer ein wunderbarer Essensbegleiter ist und viel Spaß macht.