Allegrini La Grola Veronese IGT

Was hat der Toni denn da wieder mal im Glas? Es ist ein Allegrini La Grola Veronese IGT. Also so eine fast schwarze Farbe hat man ja selten im Glas. allegrini-la-grola-veronese-igtAm Rand zeigen sich schöne rubinrote Reflexe die diesen Wein zu einem wahren Blickfang werden lassen. Diese Farbe lässt schon einen echt fetten Wein erahnen. In der Nase wird das Ganze dann noch bestätigt. Fette Noten von Brombeere, Stachelbeere, Lorbeer und einem Hauch von Liebstöckel dominieren und umschmeicheln die Nase. Das ist mal wieder ein Wein, wo man sich nicht entschließen kann, den ersten Schluck zu nehmen. Was soll´s, dann schnuppern wir halt noch ein klein wenig und genießen eine breite und kräftige Aromenvielfalt. Der Allegrini La Grola Veronese IGT versetzt mich nach Italien und lässt mich sofort an Mama´s Küche denken. Der erste Schluck bringt mich dann so richtig zum strahlen. Fett, Fett, Fett! Es finden sich am Gaumen Brombeere, Basilikum, Rosmarin und ein kleiner Hauch von grünem Pfeffer. Beim zweiten Schluck gesellen sich dann noch weitere dunkle Waldfrüchte hinzu und eine zarte Honignote rundet diesen tollen Rotwein aus Venetien fantastisch ab. Mit dem Allegrini La Grola Veronese IGT hat man so richtig Spaß im Glas und kann es auf einer Familienfeier so richtig krachen lassen. Mama Mia, isch bine echte schwer begisterte und ische kanne nur sagene, dass musst Du haben inne de Keller!

Schiopetto Blumeri Rosso IGT

Der Schiopetto Blumeri Rosso IGT ist ein sensationeller Rotwein aus dem Friaul. schiopetto-blumeri-rosso-igtAnders kann ich da an dieser Stelle nicht einsteigen. Die dunkle violette Farbe ist schon mal ein absoluter Augenschmaus. Mama Mia, auch die Nase wird sehr gut bezirzt. Fast schon blumige Noten von Margaritenblüten und Liebstöckel, werden von saftigen dunklen Beeren und einem feinen Hauch von Balsamico ergänzt. Ja, da lacht das Herz und lässt Vorfreude aufkommen. Der Schiopetto Blumeri Rosso IGT weckt sofort die Sehnsucht auf ein schönes Stück gegrilltes Rinderfilet. Am Gaumen fasziniert mich die unglaubliche Kraft, welche sehr elegant aber druckvoll, mit schön eingebundenem Tannin daher kommt. Es zeigen sich dichte Noten von dunklen Beeren, Schokolade und Lakritz. Dieser Rotwein begeistert mich auf der ganzen Linie. Es spielt auch gar keine allzu große Rolle, zu welchem Anlass man diesen Wein genießt, denn egal ob als Geschenk, zu einem Anlass oder auch einfach nur zum Essen, der Schiopetto Blumeri Rosso IGT passt immer. Das wäre auf jeden Fall auch etwas für meinen Freund Salvatore, um seiner neuesten Errungenschaft „La Luna“ zu zeigen. Ein sensationeller Rotwein, zu einem Hammerpreis!

Allegrini Valpolicella DOC

Gestern Abend habe ich die Weine von Allegrini verkostet, unter anderem auch den Allegrini Valpolicella DOC.allegrini-valpolicella-doc Die schöne dunkle rubinrote Farbe dieses Rotweines hat mich schon ein klein wenig überrascht und ein kleines zuckendes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Auch von der Nase war ich sehr begeistert, denn frische fruchtige Noten von Heidelbeere, Kirsche und Brioche werden wunderbar von einer leichten Mineralik ergänzt. Va bene, schon von der Nase würde ich diesen Wein als einen schönen Alltagswein einschätzen. Das Schmunzeln wird breiter. Am Gaumen bestätigt der Allegrini Valpolicella DOC dann auch noch diese Einschätzung.

Weitere Infos zu italienischen Spitzenweinen in meinem Blog www.librandi-weine.de

Eine schöne leichte mineralische Note macht diesen Rotwein herrlich frisch und knackig. Ja, ein schönes Grillerchen auf dem Land, ein fettes Stück Rind – außen knusprig und innen roh. Dazu dann ein leicht gekühltes Gläschchen Allegrini Valpolicella DOC, das macht Spaß und bringt Freude. Mama mia, all dies ist mir nur bei dem ersten Schlückchen durch den Kopf gegangen. Ische musse sagene de Don, dasse musse besorgene de Fleische! Aus dem Schmunzeln ist nun ein recht breites Grinsen geworden. Also kurzum, dieser Rotwein ist ein schöner Alltagswein, der leicht gekühlt auch im Sommer ein wunderbarer Essensbegleiter ist und viel Spaß macht.

Schiopetto Rivarossa IGT

Der Schiopetto Rivarossa IGT ist ein sensationeller Rotwein aus dem Friaul. schiopetto-rivarossa-igtAnders kann man das nicht beschreiben. Gestern Abend habe ich mir ein Fläschchen von diesem tollen Wein aufgezogen und sofort stiegen mir herrliche Noten von Pflaumen, Sauerkirschen, ein Hauch von Sojaöl und getrockneten Tomaten in die Nase. Ja, so kann der Tag ausklingen. Mit einem schönen Glas Rotwein die Abendstimmung genießen, was will man mehr. Nun noch ein klein wenig schwenken und auch die tolle dunkle rubinrote Farbe des Schiopetto Rivarossa IGT noch ein bissel wirken lassen. Nun haben wir uns aber den ersten Schluck verdient. Weiterlesen

Schiopetto

Seit 1965 produziert Firmengründer und Namensgeber Mario Schiopetto mitten in den Hügeln von Capriva del Friuli, weit im Nordosten Italiens, feinste Friaul-Weine.
Heute haben seine Kinder Maria, Angela, Carlo und Giorgio das Zepter übernommen und führen das Weingut weiter.
Mario Schiopetto ist einer der Pioniere der modernen Önologie im Friaul. Er sorgt nicht nur für eine Renaissance des Holzfasses und für sinkende Flächenerträge, sondern machte auch die temperaturkontrollierte Vergärung in den Kellern populär. Weiterlesen

Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken

Was für ein Spass im Glas der Markus Schneider Grauburgunder trocken ist, markus-schneider-grauburgunder-kirchenstueck-trockensieht man schon an der herrlichen goldgelben Farbe und man merkt es sofort, wenn man seinen Zinken mal ins Glas hält und schnuppert. Sofort machen sich Noten von Banane, Pfirsich, Ananas, Birne und ganz feinem Olivenöl und frischem Brot breit. Eine nussige Vanillenote erinnert an Omas Schokoladennusskuchen. Ein Tanz der Aromen kitzelt das Näschchen und lässt den Zahn tropfen.

www.markus-schneider-weine.de

Der erste Schluck ist eine Wonne, das Aromenspektakel setzt sich am Gaumen beeindruckend fort. Ein Pinot Grigio aus Deutschland? Und was für einer, mit viel Druck kommt der Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken ums Eck und lässt den Toni vor Freude im Dreieck springen. Kiwi, Mango und Mandarine gesellen sich noch hinzu und runden diesen Weisswein perfekt ab. Kein verspielter Schnickschnack oder überladener und verbastelter Holzton, sondern geradlinige Frucht und viel Druck zeichnen den Markus Schneider Grauburgunder Kirchenstück trocken aus. Mama Mia, La Dolce vita aus der Pfalz. Markus Schneider hat mal wieder ein Meisterstück mit seinem Kirchenstück geschaffen. Danke Markus, ein sensationeller Hammerwein von dem ich gar nicht genug bekommen kann! Übrigens war der Consiglieri so begeistert, daß er sich gleich ein neues Blog nur zum Thema Markus Schneider gemacht hat – zu finden unter www.markus-schneider-weine.de