Hartmann Dona Noir

Und wieder eine Hammergranate von Hartmann Dona. Hartmann Dona NoirDer Hartmann Dona Noir ist ein Wein von Format. Junge, Junge! Mit was für einer dunklen und violetten Farbe dieser Wein schon ins Glas strömt, zeigt was in ihm steckt. Schon der Anblick des Hartmann Dona Noir lässt einen schon vor Vorfreude grinsen. Nun aber endlich mal schnuppern! Wow, dunkle Beeren, kräftig und würzige Nase mit zarter Vanille und Basilikum, einem Hauch Lakritz, frischem Waldboden und feinem Holz. Der Hartmann Dona Noir macht schon einfach nur beim riechen Spaß. Weitermachen oder Trinken? Das sind die Probleme, welche man in diesem Moment hat. Alles andere ist völlig schnuppe! Aber nun Salute! Ahhh, Mama Mia, das haut einen glatt aus den Socken. Der Hartmann Dona Noir ist geschmacklich ein Spiegel der Nase, er kommt kraftvoll mit viel Druck um die Ecke. Rosmarin und verschiedene andere Kräuter gesellen sich zu dunkler Schokolade und Mokka. Und dann der Abgaaaang! Accidenti! Ewig lang und herrlich. Der Hartmann Dona Noir ist ein Wein für ganz besondere Anlässe, für ganz besondere Freunde und auf keinen Fall ein Wein für den „Hauptsache-es-dreht-Typ“. Kurzum, der Toni ist schwer begeistert.

Vigneti Zabu Syrah

La Dolce Vita! Den Tag mit einem Gläschen Vigneti Zabu Syrah beenden! Vigneti Zabu SyrahWas gibt es schöneres, als den Abend mit einem schönen unkomplizierten aber trotzdem facettenreichen Rotwein ausklingen zulassen. Die Nase zeigt üppige Aromen von Reifen dunklen Beeren, Lakritz, Lorbeer und vielen Gewürzen. Mit einem Schlag sind alle Sorgen wie weggeblasen. Der Vigneti Zabu Syrah zaubert schon beim schnuppern ein fettes Grinsen in’s Gesicht. Vor allem der Preis ist für diesen Rotwein der absolute Hammer! Wie viele Weine für unter 5EUR haben wir vernichtet, an die wir uns nicht mehr erinnern können. Nicht so der Vigneti Zabu Syrah, der druckvoll aber trotzdem elegant daher kommt. Am Gaumen bestätigt er die schon in der Nase präsentierten Noten eindrucksvoll und gibt auch noch dunkle Schokolade, Mokka und Vanille mit auf den Weg. Ein genialer Stoff, den man gern mit Freunden oder auch mit Feinden genießen sollte. Warum mit Feinden? Ganz einfach, mit geringem Einsatz kann man mit dem Vigneti Zabu Syrah seine Wertschätzung demonstrieren und auf Wohlgefallen setzen!

Hartmann Dona Blanc IGT

So, einen der Festagsweine gefunden! Es ist der 2008er Hartmann Dona Blanc IGT. Hartmann Dona Blanc IGTAls ich dies Mama mitteilte, sagte sie: „Nonono, stupido, nixe weisse Weine zu de Wildfleische!“ Aber Beharrlichkeit zahlt sich aus. Der Hartmann Dona Blanc IGT kommt mit einer schönen goldenen Farbe ins Glas und verströmt Noten von Banane, Pfirsich, Brioche und Apfelstrudel. Nach dem ersten strengen Nasentest von Mama, geriet sie schon dabei ins Wanken. Dann der erste Schluck, grandios. Zu den bereits in der Nase angekündigten Noten, gesellen sich dann auch noch würzige und feurige, leicht buttrige Vanillearomen hinzu. Ergänzt wird das Ganze noch von einem Korb voller bunter tropischer Früchte. Ja, der Hartmann Dona Blanc IGT ist ein Wein für besondere Anlässe. Er passt hervorragend auch zu Wild und Rind. Das musste dann aber auch Mama eingestehen und war mit diesem Wein mehr als einverstanden. Der Hartmann Dona Blanc IGT ist kein Alltagswein, sondern ein Wein zum genießen und zum schwelgen.

Vigneti Zabu „Impari“ IGT

Was für eine Blaubeerbombe! Soeben habe ich den 2010er Vigneti Zabu „Impari“ IGT Vigneti Zabu Impariverkostet. Ein absolut grandioser Wein, für Alle die es nicht ganz so wild mögen. Schon in die Nase strömen kräftige aber sehr schöne und runde Noten von Blaubeeren. Den Vigneti Zabu „Impari“ IGT könnte man schon als Blaubeerkuchen zum Trinken bezeichnen. Am Gaumen dann eine wahre Geschmacksexplosion, wieder zeigen sich hier satte Noten von Blaubeere, Vanille, Brioche und vollreifen roten Früchten. Samtig weich mit einem schönen langen Abgang, läuft der Vigneti Zabu „Impari“ IGT die Kehle hinunter. Mit jedem Schluck kommen neue Aromen hinzu, Schokolade, orientalische Gewürze und auch ein feiner Hauch von Zimt lassen den Vigneti Zabu „Impari“ IGT zu einem tollen Trinkvergnügen werden. Dieser Wein, lässt auch harte Kerle weich wie Butter werden. Da blieb uns nur eines übrig: Kanonen weg und ran an die Gläser!